Home Verstärker Marshall JCM 900

Marshall JCM 900 4101 Verstärker : Test

Marshall JCM 900 4101 Combo

Marshall JCM 900 4101 Röhr

Haupteigenschaften

Die zwei Kanäle (A und B) haben den gleichen Klangregelungabschnitt, aber jede von ihnen wird mit einem unabhängigen Regler für den Pre, ein Reverb und das Mastervolumen ausgerüstet.

Frontplatte

A

An den untereren Einstellungen des Pre, produziert er einen sehr Cleanen Sound. Das Niveau erhöhen, um einen Overdrive zu addieren und einen guten Klang crunch zu erhalten.

Pre

Das Niveau erhöhen, um eine Overdrive zu verursachen. Sie erhalten einen crunch, der für den rhythmischen Klang vollkommen ist.

B

Er addiert ein zusätzliches gain, also, von einer klassischen Distortion zu den modernen Distortionen zu gehen.

Der Klangregelungabschnitt

Er wird zwischen den zwei Kanälen geteilt. Stromkreis ist passiv. Er stellt 4 Regler für Treble, Middle, Bass und Presence zur Verfügung.

Standby

Er ist für das Ausdehnen des Röhrlebens nützlich. Diesen Switch während der Pausen und nicht den Netzschalter verwenden.

Rückseite

Effektweg Loop

Diesen Switch verwenden, um das Niveau an Ihren Effektprozessor anzupassen. Die zwei möglichen Werte sind -10dBV und +4dBm. Im Allgemeinen sind +4dBm für an rack verwendbar, während -10dBV für Pedale verwendbar sind.

Send & Return

Diese zwei Buchsen erlauben den Anschluss für den Prozessor.

Gefilterter Ausgang für die Aufnahme

Das Signal des JCM 900 4101, gefiltert, kann zu einem Recorder oder zu einem mixer geschickt werden.

Direkte Verbindung

Wenn Sie nur das Presignal benutzen möchten.

Cabinet

Sie können zwei Cabineten anschließen.

Impedance

Dieser Switch ist für die Anpassung Impedance an den Cabinetwiderstand nützlich.

Preis 700 Euro
Art Combo
Ausgang (RMS) 100 Watt
Lautsprecher 12" Celestion G12-100 (1)
Ohms 8 Ohms
Röhr-Pre 3 x ECC83 (12AX7)
Endstufe-Röhr 4 x 5881
Kanäle Zwei (A und B). A ist geplant worden für Cleane Klänge und Crunch. B stellt eine große Menge gain für lead zur Verfügung. Jeder wird mit unabhängigen Reglern für das Volumen, das Pre und das Reverb ausgerüstet.
Standby Ja. Er muss während der Brüche gewohnt sein, Röhr zu konservieren.
Effekte Das JCM 900 4101 besitzt ein unterschiedliches Reverb für jeden Kanal, mit einem Regler für das Niveau.
Klangregelung 4-band EQ
Allgemeine Regler Presence Bass, Middle, Treble
Serielles Effektweg Loop Ja
Zusätzliche Eigenschaften Ein gefilterter Ausgang für Aufnahme und ein direkter. Der erste stellt einen gefilterten Sound für Aufnahme zur Verfügung, während der direkte ein ungefiltertes Presignal für Anschluss zu einer zusätzlichen Endstufe zur Verfügung stellt.
Switch für das Signal Ja (-10dBV/+4dBm)
Zusätzliche Lautsprecher 2
Fußschalter Wahlweise freigestellt. P802 Dual (2 Switch für Kanal und Reverb)
Maße (mm) 500 x 470 x 290
Gewicht (kg) 23.9 (54 lbs)

Zusammenfassungen

100 Watt sind eine Ungeheuerlichkeit, folglich können Sie überall spielen. Wenn Sie an einem menschlichen Niveau spielen möchten, ist das PB100 Power attenuator obligatorisch. Das JCM 900 4101 wurde in 1990 eingeführt und die Produktion ist 1999 eingestellt worden, folglich können Sie dieses combo nur gebraucht finden zu einem Preis ungefähr von 700 Euro.

Andere Test

Gitarrenverstärker

  • Fender
    Blues DeVille 410 Reissue

    Klangregelung und Reverb sind zwischen, und dieses kann ein Problem sein.

  • Fender
    Deluxe VM

    Es haben etwas Effekte mit engagierten Reglern, die diesen Verstärker eine komplette Lösung für den Gitarristen übertragen. Der Fußschalter aktiviert Drive, Reverb, delay und chorus. 4 Röhr: zwei 12AX7 und zwei 6L6.

  • Roland
    Micro Cube GX

    8 Emulation, mit einer spezifischen Einstellung für ein vernehmbares Mikrofon. Drei Reglern (Gain, Volumen und Ton) zu regulieren. Drei Farben: rot, Weiß und Schwarzes.

Effekte

Gitarren

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder