Home Verstärker Marshall JCM 900

Marshall JCM 900 2501 SL-X Combo Verstärker : Test

Marshall JCM 900 2501 SL-X Combo

Frontplatte

Er wird von einer viel einfachen Frontplatte versorgt. Die zwei Kanäle, A und B, haben den gleichen Klangregelungabschnitt. Uns die Regler dieses Marshall-combo sehen lassen.

Power

On/Off des Verstärkers.

Standby

Er hilft, das Röhreleben auszudehnen. Diesen Switch und nicht den Netzschalter verwenden, wenn Sie eine Pause bilden. Die Röhreheizfäden bleiben warm und bereit, ihren Job wiederzubeginnen.

Eingang

Hier können Sie Ihr Instrument anschließen.

Volumen des Pre

Einen niedrigeren Wert beschließen, um einen Cleanen Klang zu erhalten. Major für einen Sound crunch oder overdrivedes.

Empfindlichkeit

Er ist ein Sekundärgainniveau.

Master A

Das Gesamtvolumen des ersten Kanals.

Master B

Er ist aktiv, nur wenn kein Fußschalter angeschlossen wird.

Der Klangregelungabschnitt

Er wird zwischen den zwei Kanälen geteilt. Der stromkreis ist passiv, folglich sind die drei Regler wechselwirkend.

Treble

Er Ändert die Hochfrequenzen.

Middle

Die Middlefrequenzen.

Bass

Er reguliert die niedrigen Frequenzen

Presence

Ihn nach rechts drehen, um einen leuchtenderen und freieren Sound zu produzieren.

Eingang für den Fußschalter

Den Fußschalter, P801, an diesen Eingang anschließen.

Rückseite

Uns die Rückseite des JCM 900 2501 SL-X sehen lassen

Vom loop der Effekte ebnen

Mit diesem Vorwahl kann das Niveau von -10dBV zu +4dBm geändert werden. Im Allgemeinen sind moderne Effekte an +4dBm.

Send & return

Diese 2 Buchsen ermöglichen, um Ihren Sound in einer externen Auswirkung zu senden.

Gefilterter Ausgang für die Aufnahme

Sie können Ihren Sound direkt zu einem Recorder oder zu einem mixer schicken. Er wird, also, für die Aufnahme optimiert zu werden gefiltert.

Direkten Ausgang

Das Presignal, ungefiltert, kann direkt in einen einen anderen Verstärker gehen.

Ausgänge für zusätzliche Lautsprecher

Zwei Ausgänge für Lautsprecher.

Widerstandvorwahl

Passt den Verstärkerwiderstand an den Lautsprecherwiderstand an.

Ausgebleit für Ventilausfall

Dieser Led ist rot, wenn Ausgangsventil ausfällt.

Andere Test

Gitarrenverstärker

  • Marshall
    1959 SLP

    Ein Topteil von 100 Watt mit drei Röhr ECC83 für den Pre und vier EL34 für die Endstufe. Wenige Regler aber sind sehr leistungsfähig. Es spielt sehr gut mit einem warmen und angenehmen Klang.

  • Marshall
    50XT Tribute

    Ein gültiges Marshall-Produkt zu einem guten Preis und die Einstellungen, die im Handbuch eingeschlossen sind, können ein guter Anfangspunkt sein, zum eines guten Sounds zu erhalten.

  • Roland
    Cube 10GX

    Ein gutes Produkt, wie immer. Ein Switch auf der Frontplatte erlaubt die Vorwähler unter drei verschiedenen Arten: Clean, Crunch und Lead. Mit einer app kann CUBE-KIT, der Benutzer die preset ändern.

Effekte

Gitarren

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder