Home Verstärker Fender Hot Rod

Fender Hot Rod Pro Junior Verstärker : Test

Fender Hot Rod Pro Junior

Sie können die Gitarre anschließen und spielen

2 Röhr für den Pre und zwei für die Endstufe. Es kann gelten als vollkommen für die Vorwärmung und für das Studio. Der Lautsprecher liegt bei 10 Zoll, eine Special Design Eminence, und die Maße und das Gewicht bilden es bequem und einfach im Transport. 15 Watt.

Oberseite

Nur zwei Regler. Den Ton kann nicht gelten als einen Klangregelungabschnitt. Er kann die "Farbe" Ihrer Tonabnehmer nur ändern. Dunkler oder leuchtender. Meine Meinung ist, dass diese Eigenschaft ein Mehrwert ist. Die einzige Sache, die Sie bilden müssen, ist, die Gitarre anzuschließen und zu spielen! Groß. Das Volumen ist ein nicht Master, aber eine Art des Drive. Die Erhöhung des Volumens fügt mehr Sättigung hinzu. Wir sprechen über dieses danach.

Die Rückseite

Viel, viel einfach. Nur das Lautsprecherverbindungsstück. Es wird mit einer Buchse von 1/4. hergestellt. Folglich können Sie irgendeinen anderen Lautsprecher von 8 Ohms anschließen, wenn Sie nicht den ursprünglichen wünschen.

Es kann flexibel auch sein

Clean

Es ist nicht für den Cleanen, aber offenbar für die Blues bestimmt worden. Dieses bedeutet nicht, dass er hässlich ist. Auf dem Gegenteil ist der Klang voll definitiv, harmonisch und. Der typische Sound, der von den Röhr kommt. Viel angenehm.

Die Distortion

Zu Beginn der Position 4 des Volume, fängt es an, zu sättigen. Die Sättigung ist die Welt des Pro Juniors und hier ist es groß. Die Distortion, sobald das Volumen sich erhöht, ist immer schöner. Vollkommene, mit vieler Harmonik und einem warmen Sound. Immer fetter. Viel schön. Vollkommener für Blues, aber nicht nur.

Zusammenfassungen

Der Pro Junior ist vollkommen. Wenn Sie den Sound Ihrer Gitarre lieben und Sie eine warme, VollRöhrene Distortion wünschen, viel mutlos aber flexibel, es ist für Sie. Es hat einen starken Buchstaben, und wir wünschen dieses von einem großen Verstärker. Schön, viel schön.

Andere Test

Gitarrenverstärker

  • Marshall
    50XT Tribute

    Ein gültiges Marshall-Produkt zu einem guten Preis und die Einstellungen, die im Handbuch eingeschlossen sind, können ein guter Anfangspunkt sein, zum eines guten Sounds zu erhalten.

  • Roland
    Cube 10GX

    Ein gutes Produkt, wie immer. Ein Switch auf der Frontplatte erlaubt die Vorwähler unter drei verschiedenen Arten: Clean, Crunch und Lead. Mit einer app kann CUBE-KIT, der Benutzer die preset ändern.

  • Fender
    '65 Deluxe Reverb

    Das neuauflage des Black Face, ein legendäres Fender-Amp, und es enttäuscht nicht. Vibrato und Reverb, mit engagierten Reglern. Der Lautsprecher ist eine vollkommene Replik der Vorlage.

Effekte

Gitarren

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder