Home Verstärker Fender Hot Rod

Fender Hot Rod Deluxe 112 Enclosure Verstärker : Test

Fender Hot Rod Deluxe 112 Enclosure

Drei verschiedene Versionen

Dieses Cabinet ist nicht, um gedacht worden ein zusätzlicher Lautsprecher für die combo der Serie Hot Rod nur zu sein, aber er erhöht die Antwort des Basses und liefert ein Extravolumen. Z.Z. ist die Produktion eingestellt worden, und dieses Produkt ist auf dem Markt vom Gebraucht ziemlich selten. Es wird mit Celestion von 12 Zoll ausgerüstet, und es ist mit einem Ausgang bis 80 Watt bei 8 Ohms kompatibel. Das Kabel und eine schwarze Nylonabdeckung sind enthalten. Es ist in drei Farben vorhanden: Schwarzes, Lackiertes Tweed und Tweed.

Der Lautsprecher

Es besitzt eine Celestion G12P-80 von 12 Zoll. Die Qualitäten dieses Lautsprechers sind weithin bekannt. Definitiv und geöffnet, vor allem mit den Cleanen Sounden, aber, wir müssen sagen, mit einigen Begrenzungen mit den Distortionen.

Ein gutes Produkt, aber mit einigen Begrenzungen

Lichter und Schatten

Wie wir zu Beginn dieses Tests gesagt haben, ist das Deluxe 112 Enclosure nicht nur ein zusätzlicher Lautsprecher. Dieses Cabinet, geplant, mit den combo der Serie Hot Rod, aber offensichtlich verwendbares zusammengepaßt zu werden für jeden Verstärker, addiert eine wichtigere Antwort des Basses und ein Extravolumen. In einem Cleanen Zusammenhang ist das abschließende Resultat ausgezeichnet, aber über die Distortionen kann es enttäuschen. In einigen Situationen ist es zu viel, ohne eine Seele rau, aber möglicherweise hängt es von den Tonabnehmern ab.

Zusammenfassungen

Der Preis, ungefähr 350 Euro, ist nicht ökonomisch, aber die Celestion G12P-80 ist ein großer Lautsprecher. Wenn Sie Deluxe besitzen, kann dieser Cabinet eine vollkommene Ergänzung zu Ihrem Verstärker sein. Es ist in den verschiedenen Farben produziert worden.

Alle vorhandenen Wahlen

Andere Test

Gitarrenverstärker

  • Marshall
    2266C

    Die komplette Frontplatte garantiert einer bemerkenswerten Flexibilität. Body und Detail können den Sound drastisch ändern.

  • Fender
    Band Master VM

    Ein hybrid mit einer guten Flexibilität und einem interessanten Preis. 3 Qualitätsdigitale Effekte und ein gut Distortion.

  • Marshall
    4104

    Bis zu 1983 ist es mit zwei Rola Celestion G12-65 T3054 ausgerüstet worden, oder T3101, während, von 1984, das 4104 zwei Celestion G12M-70 hat. Volumen des Pre und direkter Ausgang.

Effekte

Gitarren

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder