Professionals

Professionals

Vino Studio

Zwei Modelle

Gut produziert Ramirez zwei Versionen. Eine begrenzte Serie (nur 30) und das Instrument unseres Test. Die wichtigste Eigenschaft ist das Holz, das Ramirez für die Rückseite und für die Seiten benutzt hat: Liriodendron und europäische Eiche. Eiche ist ein groß benutztes Holz, zum des Weins, besonders für die Fässer zu konservieren.
Wir können in dieses Bild den zentralen Streifen in der Eiche sehen.

Rückseitig und Seiten

Sie ist sehr ausdrucksvoll

Das Hals, schnell und dünn, fällt sehr bequemes für jede Hand aus und die Griffbrett hat ein sehr niedriges action. Die Balance zwischen allen Anmerkungen, in jeder Position, ist vollkommen. Eine interessante Eigenschaft ist, dass der Klang entsprechend der Position auf der Griffbrett ändert. Irgendwie ist der Sound dunkel süß, rund und.

Sie ist zu viel teuer

Sie ist nicht für einen Fachmann genügend, aber sie ist viel gültig für das leidenschaftliche oder den Kursteilnehmer des Konservatoriums. Der amtliche Preis ist ziemlich hoch, aber auf dem Markt ist bemerkenswert niedriger.

Centenary

Wirklich exklusiv

Sie kondensiert das ganzes Know-how der Firma und die Philosophie hinter einem Wertprodukt. Offensichtlich ist sie für Fachleute konzipiert worden, die ein exklusives Produkt wünschen.

Haupteigenschaften

Für die Oberseite gewählt werden können 2 verschiedenen hölzernen Arten: Zeder und rote Fichte. Rückseite und Seiten in einem außerordentlichen Rosenholz. Das Ebenholz für die Griffbrett kommt aus dem Cameroun. Wirklich ein großes Ebenholz, möglicherweise das bessere an der Welt. Das Hals ist im Einteiler des kubanischen Mahagonis.

Die Verkollkommnung der Details

Jedes kleine Element ist die vollkommene Konsequenz der Aufmerksamkeit für die Details. Ein Beispiel ist die rosetta, mit einem außerordentlichen Mosaik, Schwarzweiss. Ein anderes Meisterwerk ist der bemerkenswerte Job auf der Kopfplatte, mit einigen geschnitzten Elementen, wirklich künstlerisch.

Traditional Classic

Der spezielle Aufbau für den Körper und eine große Sorgfalt für die Details

Wie alle Modelle dieser Serie, wird sie mit einem Holz der ausgezeichneten Qualität gebildet. Tadellos gealtert. Eine vorgerückte Technik für das Innere des Körpers, eine große Sorgfalt für die Details und eine komplette Wahl vieler Elemente. Wir müssen sagen, dass sie von José Ramirez III, in den sechziger Jahren, mit dem ganzem Know-how entworfen wurde, das die spanische Firma in den vorhergehenden Jahren verwirklicht hatte.

Komplette Wahl aller Hauptteile

Der Kunde kann unter einigen Eigenschaften des Instrumentes wählen, also die Gitarre personifizieren. Z.B. Die Oberseite kann in der Zeder sein, oder in der roten Fichte, können Saite 6, 8 oder 10. sein. Die Mensur kann 664mm oder 650mm sein.

Zypresse für das Innere des Körpers

Der Körper, Rückseite und Seiten, ist in einem außerordentlichen indischen Rosenholz. Das Innere ist in der Zypresse mit einer Lösung double-side, ein bestimmter Aufbau, der Harmonik und Klangtiefe erhöht.

Ein Sound, der erobert

Wenige Wörter sind genügend: absolut sublim. Leistungsfähig, tief, schwer und mit vieler Harmonik. Der Preis: ungefähr 8.000 Euro.

Manuel Ramirez

Geschichte

Sie ist die genaue Kopie, oder das ähnlich, weil, wie wir sehen, es einige kleine Unterschiede gibt, von der Gitarre, die dem Metropolitan Museum von New York ausgesetzt wird. Die ursprüngliche war ein Geschenk zum großen Andrés Segovia.

Eigenschaften

Zuerst war das ursprüngliche mit elf Saiten, während diese Wiedergabe sechs Saite hat. Ein anderer Unterschied ist der Stimmwirbel. Auf dem ursprünglichen Modell ist der Stimmwirbel Landsdorfer, während auf dieser Wiedergabe es David E. Rodgers-Stimmwirbel gibt. Alle anderen Eigenschaften sind die gleichen Eigenschaften: Holz, Maße und Dekorationen.

Holz

Rosenholz, deutsche Fichte, Zeder, Platane und Ebenholz. Ein hohe Qualität Rosenholz ist für Rückseite und Seiten, Brücke und Kopfplatte benutzt worden. Die Oberseite ist in der deutschen Fichte mit einigen Verstärkungen in der Zeder und mit dem rückseitigen Streifen in der Platane. Der innere rückseitige Streifen ist in der Zeder und einige Blöcke in der Fichte arbeiten wie eine Verstärkung, auch in der zentralen Höhle. Die Griffbrett ist in einem ausgezeichneten Ebenholz und sie wird tadellos zum Hals in der Zeder verbunden.

Dekorationen und Vollenden

Ramirez reproduzierte das zentrale Mosaik genau wie die Vorlage und der Job ist vollkommen. Schwarzweiss mit einigen Leisten in Rotem, in Grünem, Weiß und Schwarzes. Sie wird mit einem speziellen Lack der großen Qualität lackiert.

Auditorio

Ein Meisterwerk für Fachleute

Holz ist, wie immer, von der ausgezeichneten Qualität: rote Zeder für die obere Oberseite, das indische Rosenholz für Rückseite und die Seiten, Ebenholz für die Griffbrett.

Das sandwich der Zeder und Nomex

Die Haupteigenschaft ist die doppelte Oberseite, ein sandwich der Zeder und Nomex, und diese ist das erste mal, dass eine Ramirez mit einer ähnlichen Technik errichtet wird. Das Nomex ist ein bestimmtes Material mit einigen ausgezeichneten akustischen Eigenschaften. Es reflektiert die Treble und verstärkt die Middle und die niedrigen Frequenzen. Folglich ist der Sound sehr leistungsfähig, warm und mit einem großen sustain. Wirklich bemerkenswert.

Andere Test

Gitarren

Effekte

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder