Flamenco

Flamenco

125

Technische Spezifikationen und Holz

Für die Oberseite hat Manuel Raimundo die gleiche hölzerne Art der anderen Modelle der Serie benutzt: Feste rote Fichte. Die Platane für den Körper, Rosenholz für die Griffbrett. Für das Hals ist dem Mahagoni gewählt worden. Ein Mahagoni jedoch gut gealtert.
2 möglichen Farben: Gelb und Orange.

Meinung

Ehrliche, mit allen wichtigsten Eigenschaften der Serie Flamenco. Sound ist gültig und mit dem Preis zusammenhängend.

145

Holz und Aufbau

Wie wir zu Beginn dieses Test gesagt haben, ist das Holz das gleiche Holz der 160. Folglich rote Fichte für die Oberseite und die Zypresse für den Körper, die Rückseite und die Seiten. Alles, jedes Detail, wird mit einer großen Sorgfalt verwirklicht. Das Hals ist in der Zeder, im Ebenholz für die Griffbrett und im Rosenholz während der Brücke.

Die Kosten sind mit dem Wert zusammenhängend

900 Euro sind ein gesetzmäßiger Preis. Das Produkt ist ohne Zweifel gültig.

160

Die Details sind wichtig

Ein Instrument, das mit einer großen Aufmerksamkeit zu den Details, wirklich Qualitätsholz und mit einem bemerkenswerten Sound verwirklicht worden ist. Außerdem stellt sie einen bestimmten Aufbau vom internen des Körpers.

Holz und andere Eigenschaften

Uns von der Oberseite anfangen lassen. Eine gute Feste rote Fichte, glauben wir kanadisches. Der kanadische Ursprung der Fichte, die für die Oberseite benutzt wird, ist nicht eine sichere Sache, müssen wir sagen.

Zypresse für Rückseite und Seiten

Die Zypresse ist ein Holz, das, sehr häufig, auf high-value Instrumente benutzt wird. Es ist das Holz der Rückseite und Seiten. Das Hals, mit einem Streifen im Ebenholz, ist im Ahorn, während die Griffbrett im Ebenholz ist, wie immer. Eine sehr gültige Griffbrett, sehr fließend.

Der Klang ist wirklich angenehm

Klar und Clean, fast leuchtend, aber nie übermäßig, viel symmetrisch und mit vielen Nuancen.

Sie ist wert, wie viel sie kostet

2.500 Euro sind nicht für alle, aber sie kann nicht enttäuschen.

646E

Frontales Bild

Eigenschaften und Vollenden

Zypresse für Rückseite und Seiten. Oberseite ist in einer guten Festen Fichte. Hals ist in der Zeder mit einer Verstärkung im Ebenholz. Die Griffbrett ist im Ebenholz. Die minimale Breite der Griffbretts ist 50,5mm, während auf den 12. Bünden ist 61,5mm. Skala ist 650mm. Sie wird mit einem Fishman Pro-Blend, für die Elektrisierung ausgerüstet.

Immer angenehm

Die Zypresse, für Rückseite und Seiten, bildet einen guten Job. Der Klang ist voll und, mit sehr guten Bässen und leuchtenden Treblen reich. Der elektrifizierte Sound ist ausgezeichnet. Das Fishman Pro-Blend ist eine Garantie.

Das Fishman Pro-Blend

Fishman Pro-Blend

Andere Test

Gitarren

Effekte

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder