BluesHawk

BluesHawk

Für die Blueszasz

Jemand vor kurzem, zwischen, wem Gibson liebt, ist in der Lage gewesen, eine Gitarre der Serie Nighthawk zu versuchen. Diese Serie wird für ihre Flexibilität, Eigenschaft gekennzeichnet, die vom Anfang die ursprüngliche Idee ihrer Entwerfer markierte. Jetzt Gibson, mit der Blueshawk folgt der umgekehrten Straße: Spezialisierung.

Form und Eigenschaften

Sie stellt die Maße des Körpers der Les Paul mit zwei S dar, die das Innere des Körpers zeigen. Das Instrument ist handlich und bequem und die Brücke wird mit mobilen Saiten wie in der Fender-Art ausgerüstet. Das hardware ist der Klassiker Gibsons und die Tastatur ist bequem und schnell.

Tonabnehmer

2 Blues 90. Sie leiten direkt vom Gibson P90 ab. Das look ist das selbe, aber das Blues 90 ist geändert worden. Uns die wichtigsten Unterschiede sehen lassen.

Magneten

Das Blues 90 ist ein Tonabnehmer, der mit einem Magneten Alnico 5, anstelle vom keramischen oder Stahlmagneten, wie im P90 ausgerüstet wird. Ist Alnico ein gutes Material für Magneten. Es wird mit Aluminium, Nickel und Kobalt gebildet.

Weniger Umhüllungen

Es wird mit weniger Umhüllungen des P90 ausgerüstet.

Nicht justierbare Magneten

In den Blues 90 alle sind Magneten auf der gleichen Höhe, und sie sind nicht justierbar.

Das Wachs auf den spulen

Wenn Sie die Blues 90 öffnen, können Sie einige Spuren des Wachses auf den spulen merken. Das Wachs ist eine intelligente Lösung, zum des mikrofonischen Effektes zu vermeiden.

Variable höhe

Höhe kann justiert werden, dank 2 Schrauben zwischen Magneten.

Magnetpollagebestimmung

Sie werden anders als, also, das Summen zu annullieren orientiert, wenn sie zusammen vorgewählt werden.

Die Blues 90

Der Vari-Tone-Regler

Ich war sehr überrascht und betrachtete die Rückseite des körpers, von einer kleinen Verkleidung. Mit meinem großen Vergnügen entdeckte ich, innerhalb dieser Verkleidung, eine zusätzliche Spule, die, in Verbindung mit den anderen, das typische Summen des Single-coil annullieren darf.
Der Switch in drei Positionen wird von einem anderen Regler begleitet, genannt Vari-Tone, von dem auch den Klang durch eine oder mehrere Kondensatore ändern darf, ein Patent von 50s.

Der Sound

Die erste überraschende Sache ist die absolute Ruhe, einmal angeschlossen an den Verstärker, Zeichen, dass die berühmte Spule, über die wir vorher gesprochen haben, tadellos arbeitet. Der Sound zwei wird viel sehr definiert und auch eine gute Antwort der niedrigen Frequenzen, besonders mit dem Hals Pickup besitzt.
Das Signal ist leistungsfähig und erlaubt Reiche einer natürliche Distortion von Harmonik und eine Helligkeit, auf den ersten drei Saiten, vervollkommnen für Blueszasz. Sie hat einer starken und sehr exakten Pers5onlichkeit. Offensichtlich ist es schwierig, sie in einem metalzusammenhang zu sehen, aber, wie ich vorher sagte, war die Zielsetzung der Planer in diesem Fall die Spezialisierung in einem musikalischen Genren.

Schlussbetrachtungen

Wenn Sie Blueszasz lieben, ist sie eine ausgezeichnete Wahl.

Andere Test

Gitarren

Effekte

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder