Les Paul Studio

Les Paul Studio

Allgemeine Eigenschaften und Holz

Die Oberseite ist im Ahorn, während der Körper vom Mahagoni ist. Die Griffbrett ist im Rosenholz, mit 22 Bünden. Die Griffbrett im Ebenholz ist nur auf 2 Modellen vorhanden: Klassisches Weiß. Alpines Weiß. Das Profil des Hals wird wie in der Jahrart gerundet.

Tonabnehmer

2 Humbucker: 1 498T und 1 490R. Diese 2 Tonabnehmer produzieren die gleichen Resonanzeigenschaften des ursprünglichen PAF, aber mit einer grösseren Antwort der Middle. Das 498T ersetzt das alnico II durch ein alnico V, also, Middle und Treble zu erhöhen.

Unterschiedlich zu den klassischen Modellen

Der Klang ist, sogar mit der Distortion warm, die aus dem 498T produziert wird. In der Mittelposition können Sie ein ausgezeichnetes Cleaner. Vollkommen und ausgeglichen, mit einem weichen Angriff und einem guten sustain. Sie spielt nicht wie eine klassische Les Paul, wie eine Siebzigerjahre. Es ist schwierig, zu erklären warum. Es ist eine Empfindung. Ich sage nicht, dass die Studio nicht gut spielt, aber es nicht die gleiche Sache ist. Jedoch produziert die sie einen flexiblen Klang, der leicht geändert werden kann, dank die 2 Drehknöpfe für den Klang, und die 2 humbucker sind Qualitäts-Tonabnehmer. Sie können das Jazz, das Metal und sicher die Blueszasz leicht spielen.

Brücke und hardware

Ein klassisches Tune-O-Matic, während das hardware Grover Kluson ist.

Zusammenfassungen

Es bequeme und geringfügige. Vollenden ist nicht vollkommen und der Sound ist nicht der klassische Gibson, aber es ist flexibler, mit dem Sie alles spielen können. Der Preis umfaßt einen guten Fall.

Andere Test

Gitarren

Effekte

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder