Stratocaster American Vintage '57 Reissue

Stratocaster American Vintage '57 Reissue

Technische Spezifikationen und Holz

Für den Körper kann die Wahl zwischen Erle und Esche sein. Esche ist leichter als die Erle, aber offensichtlich beeinflußt diese Wahl die Art des Sounds. Das Hals, mit dem V-shape, wird im Einteiler des Ahorns gebildet, und wirklich viel fließendes und bequem ausfällt. Die Griffbrett, im Ahorn, hat 21 Bünde, Jumbo und Vintage Art und ein annehmbar niedriges action. Das Schlagbrett, mit einem sehr klassischen look, schließt die Haupteigenschaften ab.

Elektronik

3 Tonabnehmer Serie 57/62, offensichtlich ein neuauflage. Sie werden mit einem neuen Magneten ausgerüstet, der geplant worden ist, um der ursprünglichen Tonabnehmer zu reproduzieren. Wie immer 3 Regler: 1 Mastervolumen und 2 Drehknöpfe für den ton. Sie werden mit einem Switch in 3 Positionen ausgerüstet, aber, wenn Sie wünschen, können Sie ein kit für den Switch in 5 Positionen anbringen. Das kit ist eingeschlossen.

Hardware und setup

Die Brücke, eine Vintage synchronisierte Tremolo, mit 2 Anchoragepunkten, hat eine chromiert Abdeckung, genannt "Ashtray". Stimmmechaniken, Fender/Gotoh, sind Vintage und, wie das ganzes hardware chromiert. Das frühe setup ist wirklich ausgezeichnet, wie wir mit einem sehr niedrigen action sagten. Alles ist, wie es sein muss, aber wir müssen sagen, dass, mit dieser Serie, Fender einige Gitarren produziert, die nicht als preiswert zweifellos gelten können, folglich es eine bestimmte Sorgfalt des Instrumentes natürlich ist.

Tweed hardshell - der Fall ist eine vollkommene Replik der Vorlage

Cleanes

Viel verwendbar für Jazz, aber nicht nur, offensichtlich. Mit einer kleinen Quantität chorus sie kann einen angenehmen Sound, mit einer großen Menge Harmonik und ein gutes sustain wirklich produzieren. Wenn wir ein Problem finden möchten, ist etwas Summen immer anwesend, aber mit einer guten Balance zwischen dem Volumen vom Instrument und dem Volumen des Verstärkers, kann das Problem begrenzt sein.

Distortion

Die Distortion ist, aber für ein gutes Blues, den klassischen Rock oder den Country, die meiner Meinung nach zweifellos der natürliche Zusammenhang sind, vor allem das Blues wirklich angenehm. Mit dem Brücken-Pickup ist der Klang warm und, mit einem bemerkenswerten natürlichen sustain schwer. Wenn Sie nach einer Gitarre für den Hard Rock oder irgendwie mit einem geöffneten und leuchtenden Klang suchen, sind die '57 nicht für Sie.

Meinung

Ohne Zweifel wie alle Modelle dieser Serie, werden die American Vintage '57 sehr gut verwirklicht. Alles ist sorgfältig. Ein ausgezeichneter Job. Der Cleane ist wirklich überzeugend und kann nicht enttäuschen. Was die Distortion betrifft. Der Humbucker kann einen sehr gültigen Job bilden, aber der Ausgang des Signals ist nicht folglich wenn Sie einen gedrückten Sound wünschen, eine Overdrive viel leistungsfähig, oder ein guter Verstärker ist notwendig.
Der Preis ist wichtig, aber es ist normal.

Andere Test

Gitarren

Effekte

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder