TC Electronic Röttweiler Effektpedal : Review

Röttweiler

Sehr sehr leistungsfähig

Dieses TC Electronic-Produkt kann das feel eines High Gain Amp, die dank den analogen Stromkreis und die Qualitätsbestandteile reproduzieren, die das Röttweiler ein bestimmter Protagonist unter den Pedalen für Distortion auf dem Markt übertragen.
Es kann eine ausgezeichnete Lösung für einen preiswerten Verstärker aber auch einen Mehrwert mit einem guten Verstärker, dank den QualitätsSound sein, den diese TC Electronic-Vorrichtung erzeugen kann.
Eine wichtige Eigenschaft ist ein Switch, Voice angerufen, der sein kann, die Art des Sounds zu ändern, den das Pedal produziert, also, es verschiedenen Zusammenhängen und Genren anzupassen. Es kann ohne Probleme in einem liven Zusammenhang oder in einem home studio verwendet werden, aber der natürliche Zusammenhang dieses Pedals ist der Live.
Es ist gedacht worden, für das Metal aber ist flexibel und kann einen Sound, der in vielen Situationen nützlich sein kann, aber immer in der Metalwelt produzieren. Die leistungsfähige Distortion des Röttweiler kann benutzt werden, um das Metal, Hard Rock, Trash und Power Metal so an zu spielen und.
Es besitzt ein true bypass, das nicht den Klang Ihrer Gitarre färbt, wenn der Effekt aus ist.

Regler

Es wird mit den klassischen Reglern für die Distortion und mit einem Klangregelungabschnitt mit Treble und Basse ausgerüstet. Zusätzlich wie wir zu Beginn dieses Test sagten, hat es einen Switch, der den Klang drastisch ändern kann.

Allgemeine Meinung

Wirklich eine ausgezeichnete Vorrichtung mit einem großen Qualität Preis Verhältnis. Das Röttweiler produziert eine sehr leistungsfähige Distortion und, wenn das Metal Ihr Genre ist, kann es eine sehr gültige Lösung wirklich sein.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    ME-25
  • Floorboard | Boss
    ME-25

    Die Sound Library ist zweifellos eine seiner interessantesten und nützlichsten Eigenschaften. Die Organisation der Patche ist bequem und sehr einfach. Das eingebaute looper erlauben das overdubbing. Die Software Cakewalk Sonar 8.5 LE ist enthalten.

  • TL-2
  • Distortion | Digitech
    TL-2

    Es ist offenbar nur für das Metal bestimmt worden. Der Abschnitt der Klangregelung ist komplett und leistungsfähig. Das range der Frequenz der Middle ist 200Hz-5.0kHz. Zwei Distortionen: Tight und Loose.

  • Competition Distort
  • Distortion | Fender
    Competition Distort

    Einfach, intuitiv, klassisch und preiswert, aber eine gute Empfindlichkeit zur Dynamik auf den Saiten und ein guter Vintager Buchstabe. Produziert viel gain und kann einen solid state Verstärker erfolgreich drücken.

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder