TC Electronic Dark Matter Effektpedal : Review

Dark Matter

Vollständig analog und mit Qualitätsbestandteilen

Ein analoges Pedal mit den klassischen Reglern für die Distortion und ein Switch, der den Klang dieser TC Electronic-Vorrichtung vollständig ändern kann.
Es hat ein true bypass und wird mit Qualitätsbestandteilen errichtet.

Reglern

Es wird mit vier Reglern und mit einem Vorwahl ausgerüstet, Voice benannt. Es ist sehr wichtig, da er den Klang drastisch ändern kann und wie das Dark Matter arbeitet.

  • Gain
  • Die Menge der Distortion. Im Allgemeinen kann ein niedriger Wert für einen rhythmischen Zusammenhang verwendbar sein, während eine wichtigere Quantität für die Soli besser ist. Aber er hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

  • Level
  • Das Volumen.

  • Bass/Treble
  • Der Klangregelungabschnitt. Indem es nach rechts den Bass dreht, fügt das Pedal mehr punch hinzu. Indem es die Treble nach links dreht, erzeugt es einen süsseren Sound.

Voice

Wie wir zu Beginn des Test gesagt haben, kann dieser Switch das Arbeiten der inneren Elektronik drastisch ändern. Lassen Sie uns die zwei vorhandenen Wahlen sehen.

  • Up
  • In dieser Position ist der Frequenzgang auf dem Eingangssignal.

  • Down
  • Das Dark Matter drückt die niedrigen Frequenzen.

Allgemeine Meinung

Ein ausgezeichnetes Produkt. Flexibel und mit einer großen, wirklich großen Dynamik. Es funktioniert sehr gut und produziert einen geöffneten und Cleanen Klang. Ein großer Mehrwert ist die Transparenz und es färbt nicht den ursprünglichen Signal. Entsprechend dem marketing von TC Electronic ist das Ziel dieser Vorrichtung, die Atmosphäre eines Plexi neu zu erstellen. Gut möglicherweise ist es zu viel, ist das abschließende Resultat nicht das selbe, aber die Distortion des Dark Matter ist viel natürlich und leistungsfähig. Für den Hard Rock aber nicht nur, kann es eine ausgezeichnete Lösung sein.
Ein gutes Qualität Preis Verhältnis.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    SD9M
  • Distortion | Ibanez
    SD9M

    Verglichen mit der ursprünglichen Version, fügt es 2 Switchs für die Middle und das Gesamtvolumen hinzu. Im Wesentlichen war das Ziel eine Zunahme der Flexibilität. Das Resultat ist gültig und der Preis ist mit dem Wert des Pedal zusammenhängend.

  • CF-7
  • Chorus | Digitech
    CF-7

    7 Emulation für dieses Pedal: Digitech Multi Chorus, Voodoo Lab Analog Chorus, TC Electronic Stereo Chorus Flanger, Fulltone Choralflange, Boss CH-1 und CE-5, Electro-Harmonix Small Clone.

  • Vortex
  • Flanger | TC Electronic
    Vortex

    Dieses TC Electronic Flanger hat einen Switch, der sein kann, zwischen zwei verschiedenen bypassarten vorzuwählen: true und buffered. Buffered kann mit langen Kabeln nützlich sein oder, wenn Sie viele Pedale gleichzeitig benutzen.

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder