Ibanez JD9 Jet Driver Effektpedal : Review

JD9 Jet Driver

4 Drehknöpfe für eine gute vielseitige Verwendbarkeit

Der Benutzer hat an seiner Beseitigung das ganzes notwendige für die Regelung des Sounds, selbst wenn nützlich sein kann eine Erfahrung eines kurzen Zeitraums, da die 4 Drehknöpfe viel wechselwirkend sind. Die Haupteigenschaft von diesem Pedal ist die Flexibilität und ein korrekter Gebrauch von den Reglern ist für das Erhalten eines gültigen Resultats notwendig. Insbesondere ist das mix zwischen dem Mid und der Tone das Geheimnis für einen guten Resultat.

  • Drive
  • Er reguliert die Quantität des Effektes. Indem Sie diesen Regler erhöhen, erreichen Sie mehr Distortion.

  • Volumen
  • Offensichtlich ändert es das Gesamtniveau des Pedals.

  • Mid
  • Viel leistungsfähig. Offenbar ändert er die Middle und kann eine große Vielzahl der Klänge wirklich produzieren, aber wir sprechen über dieses mehrmals hintereinander. Irgendwie ist es absolut entscheidend, um das maximale Resultat mit dem JD9 zu erzielen besonders um die Distortion dem allgemeinen Zusammenhang anzupassen.

  • Tone
  • Die Klangregelung. Ein korrekter Gebrauch von diesem Regler in Verbindung mit dem Mid Regler kann eine Vielzahl der Resultate produzieren, die nur von Ihrer Fantasie abhängen.

Das true bypass

Diese Eigenschaft ist immer sehr wichtig und es ist ein Mehrwert, das nicht den Sound Ihrer Gitarre ändert, wenn es abgestellt wird.

Sound

Der Mid kann eine Vielzahl der Sounde wirklich produzieren die, wie Ibanez sagt, kann von einer rauen Distortion zum warmen crunch eines VollRöhrenen Verstärkers gehen. Offensichtlich bildet es nicht Wunder, aber das Resultat ist gültig. Es funktioniert gut und ein korrekter Gebrauch von dem Mid in Verbindung mit dem Tone kann eine breite Palette der möglichen Klänge wirklich produzieren. Die Flexibilität wird garantiert und dieses ist das wichtigste Ziel des JD9.
Eine andere wichtige Eigenschaft ist, dass es eine riesige Menge Ausgangsvolumen produziert, wirklich bemerkenswert, folglich kann es eine ausgezeichnete Lösung sein, zum eines Verstärkers zu drücken.

Allgemeine Meinung

Das JD9 hat zwei Eigenschaften, die es eine ausgezeichnete Lösung übertragen. Die erste ist die Flexibilität. Die zweite gültige Eigenschaft ist das bemerkenswerte Volumenniveau. Das JD9 kann ein schwaches Amp im Volumen wiederbeleben und zusätzlich ist das bypass ein reales bypass. Außerdem kostet es nur 85 Euro. Das Qualität Preis Verhältnis ist zweifellos ausgezeichnet.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    RP90
  • Floorboard | Digitech
    RP90

    Die Tonabnehmersimulation liefert 2 Wahlen: SH und HS, offensichtlich Single-coil und Humbucker. Die drum machine, die in einer so kompakten Vorrichtung interessant ist, hat 40 pattern an der Benutzerbeseitigung. Ein gutes Produkt mit einem guten Preis.

  • Hall Of Fame
  • Reverb | TC Electronic
    Hall Of Fame

    2 Eingänge und 2 Ausgänge, 4 Regler, 10 Reverben, 2 pre-delay-Einstellungen, 2 bypassarten (true und buffered ) und der Switch für das Kill-Dry on/off, das verwendet werden kann, um das Signal der Gitarre von den Ausgängen zu entfernen.

  • JEMINI
  • Distortion | Ibanez
    JEMINI

    Zwei Kanälen ausgerüstet: das erste ist ein overdrive, das zweite ist eine Distortion. Der Switch, angerufen bright/save, ist neugierig und unbrauchbar. Ein geringfügiges Summen kann, aber nur mit einigen Tonabnehmern anwesend sein.

Gitarren

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder