Fender Competition Delay Effektpedal : Review

Competition Delay

Sehr einfaches

Fender ist ein Riese in der Welt der sechs und vier Saite und auch in der Welt der Verstärkung, aber, wenn wir über Effekte sprechen, sind die wichtigen Namen Boss, Digitech, TC Electronic und so eingeschaltet. Mit der Competition Serie schlägt Fender etwas sehr einfache Pedale für die Gitarre zu einem guten Preis vor.

Allgemeine Eigenschaften

3 Regler: Feed-back, Delay Time und Level. Es hat zwei Ausgänge, ungeachtet der Preis ziemlich niedrig ist, folglich kann er in einem stereophonen Zusammenhang verwendet werden. Ich muss sagen, dass ein delay bis zu 300ms nicht außerordentlich ist, aber dieses das vorhandene Maximum ist. Irgendwie für einen universellen Zweck, ist es ein annehmbarer Wert. Außerdem ist der Stromkreis dieses Pedals analog, folglich ist der Sound ziemlich warm und angenehm. Und dieses ist ein wichtiger Mehrwert, den wir sein müssen.

Das look Vintage

Wie wir in das Bild unten sehen können, ist das look dieses Pedals, auch im Kasten wirklich ordentlich. Offenbar möchte die amerikanische Firma seine außerordentliche Geschichte in der Gitarrenwelt nutzen.

Der Kasten ist viel ordentlich

Meinung

Gut ist es zweifellos transparent und dieses ist eine Garantie der guter Qualität. Die zwei Ausgänge sind ein Mehrwert. Der Preis ist gut. Wenn Sie nach einer sehr einfachen Lösung für das delay Ihrer Gitarre suchen, kann es eine gute Lösung zu einem niedrigen Preis sein. Offensichtlich können wir dieses Pedal nicht betrachten, wie endgültig, 300ms ein zu vieler niedriger Wert ist, aber in vielen Zusammenhängen es einen sehr gültigen Job bilden kann.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    JamMan Stereo
  • Loop | Digitech
    JamMan Stereo

    Es stellt einen rhythmischen Führer zur Verfügung, viel nützlich für das Üben und für eine vollkommene loopaufnahme. Die Frontplatte hat 4 HauptSwitchs und alle Drehknöpfe und die Switch für die Regelung der Parameter.

  • CR-7
  • Chorus | Digitech
    CR-7

    Der konstante Hochspannungsbetrieb produziert ein sehr gültiges chorus und die vier Regler, mit 7 verschiedenen chorusarten, bilden das CR-7 sehr flexibel, zusammen mit den 2 Eingängen und den 2 Ausgängen. Zusätzlich das true bypass.

  • TS808HW Tube Screamer
  • Distortion | Ibanez
    TS808HW Tube Screamer

    Verglichen mit der ursprünglichen Version, ist der Hauptunterschied im elektronischen Stromkreis, der mit einem JRC4558D chip und etwas speziellen japanischen Kabeln ausgerüstet wird, MOGAMI OEC AWG21. Ziemlich teuer, aber kann nicht enttäuschen.

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder