Fender Competition Chorus Effektpedal : Review

Competition Chorus

Das Vintage look

Chorus, dieses ist einfach der Name dieses Pedals der Competition Serie. Die Vorrichtung ist, mit den klassischen Reglern, ein Vintages look und den Mehrwert, für ein Produkt in dieser Preisspanne, der zwei Ausgänge sehr einfach.

Wie es funktioniert

Im Wesentlichen ist, vor allem die vielseitige Verwendbarkeit überraschend. Regler sind wirklich leistungsfähig und mit dem Drehknopf für das mix können Sie die beste Balance zwischen dem ursprünglichen Signal und dem Effekt finden. Es fällt verwendbares für Cleane Klänge und für die Distortionen aus, und das Resultat ist immer angenehm. Wirklich überraschend. Wie wir in das Bild unten sehen können, setzt dieses Pedal an der Benutzerbeseitigung die klassischen Drehknöpfe für das chorus, aber, wie wir zu Beginn des Test gesagt haben, fällt es viel leistungsfähiges aus. Grundlegend trotz der Gesamteinfachheit, können wir dieses Fender-Produkt ziemlich flexibel betrachten. Und das Endergebnis ist sehr gültig.

Einfach, aber leistungsfähig

Anschlüsse

Eine andere Eigenschaft, die das Competition chorus ziemlich flexibel macht, ist die Verwendbarkeit von zwei Ausgängen. Wenn wir den Preis betrachten, kostet er nur 65 Euro, diesen ist ein wichtiger Mehrwert.

Die vorhandenen Buchsen

Meinung

Das Qualität Preis Verhältnis ist wirklich ausgezeichnet. Diese Vorrichtung produziert einen QualitätsSound, ist- vielseitig begabt und der Sound ist immer symmetrisch und bietet den Mehrwert der zwei Ausgänge an. Eine andere wichtige Eigenschaft. Trotz des analogen Stromkreises fällt sie wirklich leises aus. Und dieses ist zweifellos der Beweis einer modernen und leistungsfähigen Elektronik.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    BB9
  • Distortion | Ibanez
    BB9

    Wirklich ein sehr gültiges Pedal, das nicht enttäuschen kann. Im Wesentlichen ein Booster mit einem fetten und leistungsfähigen Sound, ziemlich dunkel, aber nie konfus. Es kann eine ausgezeichnete Lösung für einen metallischen Verstärker zu viel sein.

  • DS-1
  • Distortion | Boss
    DS-1

    Mit einem korrekten Gebrauch von dem Regler Tone kann dieses Pedal gut arbeiten. Irgendwie stellt es eine ziemlich gültige und flexible Distortion, zu einem guten Preis zur Verfügung. DS-1 Einstellungen, die ein guter Ausgangspunkt sein können.

  • RC-1
  • Loop | Boss
    RC-1

    Wenn Sie nach einem einfachen und schnellen looper suchen, kann es eine ausgezeichnete Lösung sein. Mit zwei Eingängen und zwei Ausgängen fällt es sogar flexibles und vielseitig begabt aus. Es kann mit einer Batterie oder mit der Zufuhr arbeiten.

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder