Digitech Bad Monkey Effektpedal : Review

Bad Monkey

Preiswert und leistungsfähig

Es kann in vielen verschiedenen Zusammenhängen verwendet werden und hat ein unglaubliches Qualität Preis Verhältnis, wirklich außerordentlich. Von diesem Gesichtspunkt kann es zweifellos unter den besten Overdriven auf dem Markt betrachtet werden. Die zwei wichtigsten Eigenschaften sind das boost des Signals und die Kreation eines Sounds, der dem eines Röhren Verstärkers ähnlich ist. Zwei Regler für Bass und Treble sind in einer Vorrichtung dieser Art und mit diesen Kosten ziemlich selten. Zusätzlich hat es zwei Ausgänge, einer für den Verstärker und einen, mit einem speaker emulator, für das mixer oder für einen Recorder. Es ist offensichtlich ein Produkt des großen Erfolgs, aber, eine interessante Sache, auch unter den sachverständigsten Gitarristen, ungeachtet es wirklich ökonomisch ist. Gut jetzt können wir die Haupteigenschaften sehen.

Einfach, aber komplett

Wie alle Pedale dieser Art, wenige Regler, aber mit dem Vorhandensein von zwei Drehknöpfen für den Klangregelungabschnitt. In Betracht des Bezugstarget ist- es eine seltene Sache und vor allem ein viel nützlich.

  • Level
  • Wie immer ändert es das Volumen des Effektes.

  • Low
  • Es fügt hinzu oder schneidet, die niedrigen Frequenzen.

  • High
  • Die Quantität der Treble.

  • Gain
  • Es reguliert die Menge des Effektes. Es drehend nach rechts, addiert das Bad Monkey mehr Distortion. Es ist ziemlich leistungsfähig und produziert eine sehr angenehme Wärme auch am Minimum. Eine interessante Sache, die Demonstration der bemerkenswerten Gesamtqualität dieses Pedals, ist, dass, auch in der maximalen Position, der Sound nie metallisch oder konfus ist. Alle Anmerkungen sind immer tadellos hörbar und klar.

Unsere Meinung

Möglicherweise die beste Overdrive auf dem Markt, wenn wir das Qualität Preis Verhältnis betrachten. Absolut leise und transparent. Er konserviert den ursprünglichen Buchstaben der Gitarre, und das bypass ist ausgezeichnet. Wenn der Effekt aus ist, wird das Signal nicht in keiner Weise gefärbt oder geändert. Regler sind wechselwirkend, folglich ist ein kurzer Zeitraum notwendig, um zu verstehen, wie es funktioniert. Meine Meinung ist, dass sie für Blues vollkommen ist, aber sie ist total flexibel. Sie kann auch verwendet werden, um einen Cleanen zu wärmen, indem man ein geringfügiges crunch addiert. Sie kann Ihren Sound wie ein Röhren Verstärker wirklich wärmen. Der Preis des Bad Monkey, ungefähr 60 Euro, ist unglaublich. Zweifellos eine echte Übereinkunft.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    OD-3
  • Distortion | Boss
    OD-3

    Es hat einen neuen Stromkreis, genannt Dual-Stage. Dank die neue Elektronik es produziert ein ausgezeichnetes Overdrives, mit einem großen sustain, viel lang und einer vollkommenen Kompression.

  • MT-2 Metal Zone
  • Distortion | Boss
    MT-2 Metal Zone

    Vollkommen für Metal oder Hard Rock, aber nicht nur. Der Klangregelungabschnitt ist wirklich komplett und hat auch die Regelung der Frequenz der Middle. Das sehr lange sustain ist eine seiner wichtigsten Eigenschaften.

  • Death Metal
  • Distortion | Digitech
    Death Metal

    Der Pedal Klangregelungabschnitt besitzt alle notwendigen Regler (Bass, Middle, Treble), und der Drehknopf ist Level der einzige zusätzliche Reglers. Das gain ist abwesend, aber das Handbuch beschreibt warum.

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder