Boss GT-8 Multieffekt Test

GT-8

Twin COSM Modeling Engine

Es ist ein leistungsfähiges Multi-Effekt und auch ein speaker emulator, ausgerüstet mit zwei Prozessoren, jedes mit seinen Reglern, also, eine Gesamtflexibilität zu erhalten. Die Technologie COSM für das speaker emulator liefert eine Zweikanalkonfiguration. Diese Eigenschaft öffnet viele neuen Möglichkeiten zur Gitarristkreativität. Die zwei Kanäle, folglich die zwei Modelle der Verstärker, können zusammen benutzt werden oder, während Sie spielen, mit in Neigung die Unterstützung des Dynamic Mode geschalten werden. Dank diese Funktion, die zwei Kanäle können sogar mit dem Druck auf den Saiten gesteuert werden.

Die Effekte

Es gibt 13 Blöcke und 340 Patche, 200 preset und 140 für den Benutzer. Sie können im Auftrag leicht geordnet werden, dass Sie bevorzugen. Außerdem dank das Send & Return, können Sie Ihre Lieblingspedale zusammen mit dem Floorboard benutzen. Was Distortionen und Overdrive betrifft stellt die GT-8 30 verschiedene Arten zur Verfügung. Viele von ihnen sind Emulation einiger berühmter Pedale, von Boss, wie dem OD-1, dem MT-2 Metal Zone, dem OD-2 und dem BD-2, während andere das Ibanez TS808 Tube Screamer, der Rockman, das Proco Rat, das Marshall-Guv'nor, das MXR Distortion+, das Fuzzface, der Acetone Fuzz und das Electro-Harmonix Big Muff sind. Offensichtlich hat der Benutzer viele Parameter für das editing an seiner Beseitigung, folglich kann jede Distortion geändert werden und gemerkt werden.

Patch

Die GT-8 merkt bis 340 Kombinationen der Effekte, jeder mit allen Parametern. Diese Kombinationen werden in den Bänken, jede mit 4 möglichen Vorwähleren organisiert. Bänke 1-35 werden dem Benutzer eingeweiht, während Bänke 36-85 die preset enthalten, die von den Boss-Ingenieuren entworfen worden sind und die der Benutzer nicht ändern kann. Ein wichtiges Verhalten, das in den allgemeinen Einstellungen des Floorboards geändert werden kann, ist, was geschieht, wenn ein neuer Patch vorgewählt wird. Normalerweise ersetzt die neue sofort die alte, aber diese Sache kann ärgerlich sein. In den allgemeinen Einstellungen kann der Benutzer dieses Verhalten ändern, damit der alte Patch bis ihre natürliche Zusammenfassung fortfährt.

Frontplatte

Frontplatte

Wie wir in das Bild oben sehen können, ist die Frontplatte wirklich sauber und gut organisiert. Auf dem links sind die engagierten Abschnitte für den Vorverstärker, zweifellos ein wichtiger Mehrwert von der GT-8, das speaker emulator und für die wichtigsten Effekte für die Gitarre anwesend. Jeder Abschnitt wird mit dem Switch für die Aktivierung oder die Auflösung und der Drehknopf für das Volumen ausgerüstet. Zusätzlich liefert jeder Abschnitt etwas spezifische Regler. Uns sie sehen lassen.

Preamp/Speaker

Das speaker emulator stellt die Emulation von 10 verschiedenen Verstärkern, jede mit etwas Veränderungen, für insgesamt 46 Modelle zur Verfügung, einige von ihnen Vintage und moderne andere, mehr drei custome Arten. Der Benutzer kann das Maß des Cabineten auch regulieren (ursprünglich, 1x8, 1x10, 1x12, 2x12, 4x10, 4x12 und 8x12) und die Art, die Position und der Abstand des Mikrofons. Offensichtlich können wir die Regler für die Klangregelung, das gain, das allgemeine Volumen, die Switchs auch Presence sehen für die Funktion Solo und für das Verhalten der zwei Kanäle. Jetzt die Liste der vorhandenen Verstärker.

  • JC CLEAN
  • Das Roland JC-120 und etwas Veränderungen verwendbar für Jazz und die Akustikgitarre.

  • TW CLEAN
  • Drei Fender: Twin Reverb, Pro Reverb, Bassman 4x10 Combo.

  • CRUNCH
  • 4 Veränderungen.

  • COMBO
  • VOX AC-30TB, Matchless D/C-30.

  • BG LEAD
  • MESA/Boogie combo.

  • MS STACK
  • Marshall 1959, generisches Marshall high-gain und ein stack amp.

  • R-FIER
  • Mesa/Boogie Dual Rectifier mit Veränderungen aller drei Kanäle.

  • T-AMP
  • Hughes & Kettner Triamp (clean, crunch und lead).

  • HiGAIN
  • Soldano SLO-100 und andere drei Arten.

  • METAL
  • Peavey EVH 5150.

  • Custom
  • Drei verschiedene Arten.

Switch für das Solo

Eine schöne Eigenschaft. Jeder der 46 Verstärker, die von diesem Floorboard emuliert werden, kann für Soli benutzt werden. Die einzige Sache, die Sie bilden müssen, ist, den Solo Switch zu drücken. Es ist mit einer Verstärkerveränderung programmiert worden, die für die Soli optimiert wird. Alles dieses für jeden emulierten Verstärker.

Quick Setting

Eine viel nützliche Funktion. Jeder Effekt wird mit einigen vorprogrammierten Einstellungen ausgerüstet, die schnell verwendet werden können.

AMP-CTL

Mit der GT-8 können Sie die Vorverstärker-Kanäle auf einem verbundenen Verstärker abwechseln. Dieses Switch verwenden, um diese Funktion zu aktivieren oder zu entaktivieren.

FX Chain

Für die Vorwähler der Effektkette.

TUNER/BYPASS

Er aktiviert das System für die Stimmung der Gitarre.

Das Handbuch

Es besitzt ein vollständiges Handbuch mit allen Erklärungen über die GT-8-Funktionen. Jeder Effekt wird, wie seine Parameter erklärt.

Allgemeine Meinung

Die GT-8 liefert das ganzes notwendige, um die E-Gitarre wie ein Fachmann zu spielen. Die Qualität des Sounds ist gut und die Technologie COSM mit zwei Kanälen erlaubt eine Gesamtflexibilität. Alle Regler sind leicht.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    TL-2
  • Distortion | Digitech
    TL-2

    Es ist offenbar nur für das Metal bestimmt worden. Der Abschnitt der Klangregelung ist komplett und leistungsfähig. Das range der Frequenz der Middle ist 200Hz-5.0kHz. Zwei Distortionen: Tight und Loose.

  • DD-7
  • Delay | Boss
    DD-7

    Die wichtigste Eigenschaft ist ohne Zweifel der Eingang für ein Ausdruckpedal. Die Delay Parameter können in der Realzeit reguliert werden. Die Einstellungen im Handbuch sind sehr lehrreich und umfassen alle möglichen Zusammenhänge.

  • VE-20
  • Stimme | Boss
    VE-20

    Jeder Effekt kann, für eine Gesamtflexibilität aktiviert werden, modifiziert werden oder entaktiviert werden. Der Benutzer kann die neuen Patche in 50 Speicherstellen merken. Dynamics, Pitch Correct, Tone/Sfx, Double/Harmony, Delay und Reverb.

Gitarren

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder