Boss RC-1 Effektpedal : Review

RC-1

Einfach und schnell

Uns sofort sagen lassen, dass dieses neue Produkt der japanischen Firma sein kann eine vollkommene Lösung für, wem ein schnelles und einfaches looper benötigt, aber offensichtlich ist es nicht eine verwendbare Wahl für, wem eine komplette und vorgerückte Vorrichtung wünscht. In Wirklichkeit ist die Betriebseinfachheit der Hauptmehrwert dieses Pedals.

Die neue Anzeige

Auf dem Recht des Drehknopfes für das Volumen des loop können wir eine neue Anzeige der Betriebsmodalität sehen. Das RC-1 erlaubt 3 verschiedene Wahlen:

  • Aufnahme
  • Overdub
  • Play
Die neue Anzeige für die Betriebsmodalität

Aufnahmezeit

Bis 12 Minuten, ein sehr interessanter Wert. Wie Sie sehen können, hat dieses Boss-Pedal nicht Patche, folglich kann der Benutzer neue loop nicht merken, um sie danach wiederzuverwenden. Diese Sache ist eine Begrenzung, aber das RC-1 ist geplant worden, um sehr schnell und einfach zu sein, und in diesem Zusammenhang bildet er einen guten Job. Jedoch wird die notierte Phrase im Gedächtnis behalten, selbst nachdem das Pedal abgestellt wird. In Betracht des Fehlens den Patchen, eine sehr nützliche Funktion.

Stereoanschlüsse

Zwei Eingänge und zwei Ausgänge sind eine interessante Eigenschaft, wenn wir das target dieser Vorrichtung betrachten, die die vielseitige Verwendbarkeit des Pedals erweitert. Zum Beispiel kann sie an ein Stereoinstrument, wie einen synthesizer angeschlossen werden.

Wahl für den externen Fußschalter

Eine engagierte Buchse erlaubt den Anschluss eines Fußschalters (FS-7, FS-5U, FS-6), das einige Funktionen laufen lassen kann, wie die Beseitigung der Phrase oder Undo und Redo.

Stromversorgung

Er kann mit einer einzelnen Batterie von 9 Volt oder mit der Zufuhr arbeiten.

Technische Spezifikationen

ArtEingangAusgang
Nominales Niveau-20dBu-20dBu
Widerstand1 Mohm1 kOhm
Buchsen1/4"1/4"

Allgemeine Meinung

Wie immer hat Boss ein sehr gültiges Produkt gebildet. Das RC-1 ist ein gutes looper mit dem ganzem notwendigen für einen schnellen Job, mit dem Mehrwert einer bemerkenswerten Aufnahmezeit. 12 Minuten ist ein ausgezeichneter Wert. Der Preis, ungefähr 100 Euro, ist nicht, in Betracht der Einfachheit des Pedals besonders bequem, aber dieses ist eine Qualitätsvorrichtung. Das Fehlen dem USB ist ein Mitleid. Irgendwie ein gutes Produkt.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    DigiDelay
  • Delay | Digitech
    DigiDelay

    Interessant, kompakt, aber mit einigen sehr nützlichen Funktionen, wie zum Beispiel dem eingebauten looper (bis 4 Sekunden). Der Benutzer kann 7 verschiedene Effekte vorwählen. Jedoch gibt es einige Probleme, die nicht gelöst werden können.

  • ME-70
  • Floorboard | Boss
    ME-70

    Jeder Parameter hat einen engagierten Drehknopf. Das eingebaute looper kann audio bis 38 Sekunden notieren. Stromversorgung kann von der Zufuhr (PSA-120) oder von sechs Batterien kommen. Die Frontplatte ist wirklich komplett.

  • A2
  • Floorboard | Zoom
    A2

    Ein ausgezeichnetes Multi-Effekte für die Akustikgitarre. 24-bit und 96kHz, das ZFX-3 chip an 32-bit und eine neue Technologie in der Emulation produzieren einen gültigen Sound und erlauben eine gute Flexibilität.

Gitarren

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder