Boss DS-1 Effektpedal : Review

DS-1

Es ist berühmt, aber es gibt viele Versionen

Ein weithin bekanntes Boss-Produkt, aber mit vielen verschiedenen Modellen. Die Version dieses Test ist die im Augenblick auf dem Markt.

Regler

Wenn Sie das Gitarrenkabel anschließen, ist das DS-1 bereit.

  • Ton
  • Die Klangregelung. Wenn Sie einen schärferen Sound wünschen, drehen Sie den Drehknopf nach rechts. Dieses schneidet die niedrigeren Frequenzen. Links herum für mehr Wärme.

  • Level
  • Es ändert das Verhältnis zwischen dem Effekt und dem direkten Gitarrensignal. Offensichtlich hängt seine Position von vielen Faktoren ab. Ihre Gitarre, Ihr Geschmack, was Sie spielen.

  • Distortion
  • Es erhöht die Tiefe des Effektes und die Länge des sustain.

Beispiele für Einstellungen

  • Hard Rock
  • Hard Rock
  • Britischer Punk
  • Britischer Punk
  • Amerikanischer Rock
  • Amerikanischer Rock
  • Natural Clip
  • Natural Clip
  • Crunch
  • Crunch
  • Süß und warm
  • Süß und warm
  • Fuzz
  • Fuzz
  • Fusion
  • Fusion

Keeley Ultra Mod

Die berühmteste Änderung des DS-1. Sie produziert einen Klang, der einem Marshall Verstärker viel ähnlich ist, das für das Genren AC/DC, Van Halen oder Steve Vai vollkommen ist. Es hat einen Switch mit 2 möglichen Positionen, der die Antwort des Basses erhöht, und dem Distortion-range und einen leistungsfähigeren Ausgang des Signals.

Verwendet worden durch viele berühmten Gitarristen

Steve Vai, Larry Saltzman (Simon&Garfunkel), Rob Espinosa, Kid Rock, Dan Spitz, Dan Lawson, George Lynch, Neil Zaza, etc.

Meinung

Ein Pedal, das geliebt werden oder gehasst werden kann. Es hängt von vielen Faktoren ab. Ich denke, dass, mit einem korrekten Gebrauch von dem Tone, das DS-1 einen guten Job bilden kann, wenn wir den Preis betrachten, wirklich niedrig, von diesem Pedal. Das echte Problem ist der korrekte Gebrauch von diesem Regler. Ja ist die Distortion etwas digital, aber mit einem guten Tonabnehmer ist das Problem nicht so wichtig.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    RP55
  • Floorboard | Digitech
    RP55

    Es wird mit einem Kompressor, einem noise gate und einem Equalizer ausgerüstet. 80 Patche: 40 preset und 40 für den Benutzer. Die 24-bit Konverter und das Vorhandensein des chip AudioDNA bezeugt die moderne Elektronik. Kein editing der Parameter.

  • Grunge
  • Distortion | Digitech
    Grunge

    Das Grunge ist ein großer Erfolg für mehr als 10 Jahre gewesen. Das Loud reguliert das Distortion-Ausgangsniveau des Signals Ihrer Gitarre. Viel nützlich und flexibel.

  • Röttweiler
  • Distortion | TC Electronic
    Röttweiler

    Ein leistungsfähiger Distortion vollkommen für Hard Rock, Metal, Trash Metal, Power Metal und so an. Es ist gedacht worden, um das feel eines Amp high-gain zu reproduzieren. Der analoge Stromkreis und die Qualitätsbestandteile rechtfertigen den Preis.

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder