Boss DD-3 Effektpedal : Review

DD-3

Regler

Ein einfaches, aber mit dem ganzem notwendigen zu verwenden Pedal. Ungeachtet weniger Drehknöpfe für die Regelungen kann es in vielen verschiedenen Situationen nützlich sein, und das Resultat ist immer von der guten Qualität.

  • Level
  • Das Volumen des Effektes. Wenn dieser Drehknopf vollständig am Minimum ist, folglich ist der Wert null, das DD-3 produziert nur den direkten Sound.

  • Feedback
  • Er reguliert die Zahl den Wiederholungen. Ihn auf null stellen, um ein einzelnes delay zu erreichen.

  • Delay Time
  • Er arbeitet in Verbindung mit dem Vorwahl Mode. Folglich hängt das range des Wertes von der Art ab, die vorgewählt worden ist.

Mode

Das DD-3 bietet 3 verschiedene delay, mit einem einstellbaren Wert der Dauer der Wiederholungen und eine zusätzliche Art an, genannt Hold, das mit dem Gebrauch des Pedals ununterbrochen durchgeführt werden kann.

  • S(Short)
  • Von 12.5 zu 50ms.

  • M(Middle)
  • Von 50 zu 200ms.

  • L(Long)
  • Von 200 zu 800ms.

  • Hold
  • Von 200 zu 800ms.

Abschließende Meinung

Viel Clean und das bypass ist wirkungsvoll und transparent. Wenn Sie nach einer Vorrichtung für das delay suchen, das nicht den Klang Ihrer Gitarre färbt, kann er mit einem analogen Produkt geschehen, das DD-3 ist vollkommen. Der engagierte Ausgang für das direkte Signal, für ein Mixer oder einen Recorder, ist ein wichtiger Mehrwert, der die vielseitige Verwendbarkeit dieses Boss-Produktes erweitert. Der Preis ist zweifellos gültig und zusätzlich kann es wirklich niedrig gefunden werden verwendet worden an Kosten.

Andere Test

Effekte (Pedale und Floorboard)

    Dark Matter
  • Distortion | TC Electronic
    Dark Matter

    Es funktioniert sehr gut und fällt besonders vielseitig begabtes aus. Es wird mit einem Switch ausgerüstet, Voice angerufen, der den Klang der Gitarre drastisch ändern kann. Eine wichtige Eigenschaft ist, dass dieses eine analoge Pedal ist.

  • JEMINI
  • Distortion | Ibanez
    JEMINI

    Zwei Kanälen ausgerüstet: das erste ist ein overdrive, das zweite ist eine Distortion. Der Switch, angerufen bright/save, ist neugierig und unbrauchbar. Ein geringfügiges Summen kann, aber nur mit einigen Tonabnehmern anwesend sein.

  • A3
  • Floorboard | Zoom
    A3

    Ein gutes Multi-Effekte für die Akustikgitarre, aber mit einer wichtigen Begrenzung. Der Abschnitt des Vorverstärkers ist wirklich gültig. Eine gute Flexibilität, mit der Phantom Power für das Mikrofon gab und der symmetrische XLR Ausgang ein.

E-Gitarren Verstärker

Mehrspurrecordern

Kompakte Recorder