Zoom H1 Digital Recorder : Test

H1

WAV und MP3

Im WAV verursacht es ein file mit einer Samplingfrequenz von 44.1, 48 oder 96kHz und eine Quantelung von 16 oder 24-bit. Im MP3 kann das bit rate von 48 zu 320kbs mit einer Samplingfrequenz 44.1kHz gehen.

Mikrophone

Die Richtungsbeschaffenheit der zwei Kapseln und die Konfiguration X/Y garantieren einem zutreffenden Stereobild und einem Cleanen Job. Für ein Produkt dieser Art, mit einem ziemlich niedrigen Preis, sind diese zwei Eigenschaften ein wichtiger Mehrwert.

Der Mic/Line In Eingang

Dieser zusätzliche Eingang ist für ein externes Mikrofon oder wechselweise eine analoge Quelle verwendbar. Es kann in vielen Situationen nützlich sein und, in Betracht des target dieser Vorrichtung, bildet er es flexibler.

Gedächtnis

Es kann das Material auf MicroSD Karten merken, oder MicroSDHC, bis zu 32GB. Folglich im WAV, mit einer Quantelung des 16-bit und der Samplingfrequenz 44.1kHz, kann der Benutzer bis 50 Stunden audio merken. Im MP3 an 128kbs, können Sie bis 555 Stunden audio merken. Im Kasten ist eine MicroSD Karte von 2GB anwesend.

Es entscheidet den besten Wert

Das Aufnahmeniveau kann manuell oder automatisch reguliert werden. Im Handbuch kann der Benutzer den eingebauten Vorverstärker von 1 bis 100 regulieren. Die Alternative ist die automatische Funktion. Die Elektronik justiert das niveau auf einen passenden Wert, um Distortionen zu vermeiden.

Der Filter für die Geräusche und den Anti-wind Schwamm

Das H1, wie alle kompakt Recorder, ist geplant worden, in einem beweglichen Zusammenhang oder in einer liven Umwelt verwendet zu werden, z.B. für Interviews oder Konzerte, folglich besitzt dieser digitale Recorder einen Filter, um das Nebengeräusch zu schneiden und schließt einen Anti-wind Schwamm mit ein.

Der eingebaute Lautsprecher und der Ausgang für den Kopfhörer

Um das Resultat der Arbeit zu überwachen, wird es mit einem eingebauten Lautsprecher mit einem Ausgangsniveau von 400mW und einem Widerstand von 8ohms ausgerüstet. Zusätzlich hat es einen Ausgang für den Kopfhörer. Offensichtlich kann dieses Zoom-Produkt wie ein Spieler MP3 auch benutzt werden. Mit einer AA Batterie garantiert es 10 Stunden des Dauerbetriebs.

Stromversorgung

Eine einzelne Batterie, die, wie wir gesagt haben, bis 10 Stunden des Dauerbetriebs ermöglicht. Zusätzlich kann der Benutzer die Zufuhr, die nicht enthalten ist, oder das USB verwenden.

Das firmware

Das H1 wird mit einem modernisierbaren firmware ausgerüstet. Diese Eigenschaft ist heute für jede Vorrichtung wesentlich und dieses Zoom-Produkt ist ein moderner digitaler Recorder. Das upgrade ist sehr schnell und die Bedienungsanleitungen für die Installation, gut erklärt im Handbuch, sind sehr einfach.

Das USB 2.0

Es ist ein moderner Produkt, folglich kann das USB nicht abwesend sein. Es erlaubt eine schnelle und einfache Übertragung der file auf den PC, also, sie mit einer Software zu modifizieren oder sie für einen folgenden Gebrauch zu merken.

Vergleich mit anderen Alternativen

Uns den Vergleich mit anderen kompakten Recordern sehen lassen. Offensichtlich müssen wir den Preis jeder Vorrichtung, nicht nur die technischen Spezifikationen, die Funktionen und so weiter betrachten.

Tascam DR-03

  • Spuren
  • 2 für beide.

  • Mikrofone
  • Zwei Einstellunge Mikrophone, aber die von Tascam sind, nicht mit der Konfiguration X/Y örtlich festgelegt.

  • Gedächtnis
  • Karte SD oder SDHC, bis zu 32GB.

  • Eingänge
  • Mic/Line (1/8") für beide.

  • Funktionen
  • Das Zoom-Produkt hat nur einen Filter für den Bass und das automatische Aufnahmeniveau, während die Tascam-Vorrichtung den automatischen Anfang, wenn sie ein Signal empfängt, die Regelung der Geschwindigkeit des playback (Variable Speed Audition), das nützlich sein kann, z.B. für die Studie einer musikalischen Phrase hat, ohne die Intonation zu ändern. Ein analoger Begrenzer, die file-Abteilung, das Pre-Rec und das A-B Repeat.

  • Handbuch
  • Das Handbuch des H1 ist einfach und wesentlich, während das des DR-03, 105 Seiten, komplett ist und alles im Detail erklärt. Der einzige Mangel ist, dass er Informationen nicht für das upgrade des firmware zur Verfügung stellt.

  • Preis
  • Sie haben die gleichen Kosten, aber das Tascam-Produkt, ist dieses meine eigene Meinung, ist überlegen, und das look ist professioneller. Jedoch ist das Zoom-Produkt moderner.

H2

  • Spuren
  • Bis 4, in CH4. Offensichtlich wenn Sie nach einer Vorrichtung nur für die Stimme suchen, ist der Unterschied nicht wichtig, aber, wenn Sie auch notieren möchten, ein Instrument ist unterschiedlich.

  • Mikrophone
  • 4, für ein echtes Stereobild, mit einem vorderen Winkel von 90° und einem hinteren Winkel von 120°. Beide mit Konfiguration X/Y.

  • Gedächtnis
  • Karte SD oder SDHC.

  • Eingänge
  • 2. Für ein externes Mikrofon und für ein Instrument oder ein CD Player.

  • Funktionen
  • Absolut Vorgesetzter. Es hat die Eingangsempfindlichkeit, die automatische Aufnahme, folglich beginnt es, wenn es ein Signal ermittelt und stoppt, wenn es aufhört, die Normalisierung und die Abteilung der file und ein Begrenzer, um die Distortion des audio zu vermeiden. Zusätzlich wird es mit einem Taktmesser und einem tuner ausgerüstet.

  • Handbuch
  • Wirklich komplett, 90 Seiten, mit allen Eigenschaften, die gut erklärt werden. Die Anweisungen für das upgrade des firmware sind komplett. Das display zeigt die gegenwärtige Version des firmware und die neue Version. Alles ist einfach und schnell.

  • Preis
  • Er kostet das Doppelte des jüngeren Bruders. Folglich wenn Sie nach einem kompakten Recorder ausschließlich für die Stimme suchen, kann das H1 eine ausgezeichnete Lösung sein. Wenn Sie ein Instrument addieren möchten, ist das H2 das Produkt für Sie.

H4

  • Spuren
  • Bis 4.

  • Mikrophone
  • Zwei, mit Konfiguration X/Y.

  • Gedächtnis
  • Karte SD oder SDHC.

  • Eingänge
  • Es ist ein Produkt für den Musiker und offensichtlich in diesem Zusammenhang, ist es absolut überlegen. Es besitzt zwei Eingänge, XLR und 1/4", mit Phantom Power und dem Hi-Z für den Direktanschluss eines Instrumentes, z.B. die Gitarre.

  • Funktionen
  • Eine andere Welt. Der wichtigste Unterschied ist der Abschnitt der Effekte, mit der Simulation der Mikrophone und der Verstärker. 60 gebrauchsfertige Patche mit dem ganzem notwendigen für viele verschiedenen Zusammenhänge. Zusätzlich hat er das tuner und einen Taktmesser.

  • Software
  • Cubase LE 4, eine gute editing-Software.

  • Handbuch
  • 98 Seiten. Es erklärt alles im Detail, eingeschlossen den Effekten und den Einstellungen.

  • Preis
  • Zurzeit ungefähr ist 180 Euro, das Doppelte des H1, aber der Unterschied zwischen den zwei Recordern sehr groß.

H4n

  • Spuren
  • Bis 4 und vier verschiedene Modi: Stereo 4CH MTR und Stamina.

  • Mikrophone
  • Beide werden mit zwei Kapseln mit Konfiguration X/Y ausgerüstet. Das H4n hat die Phantom Power für ein externes Einstellunges Mikrofon.

  • Eingänge
  • Es hat das ganzes notwendige für den Musiker, wie das XLR und das Hi-Z, für eine Gitarre oder ein anderes Instrument.

  • Funktionen
  • Der Abschnitt der Effekte, mit 60 Patchen und das Bordmixer, sind in einem kompakten Recorder wirklich selten. Zusätzlich 4 Vorverstärker für die Gitarre (elektrisch und akustisch), mit vielen Simulationen der berühmtesten Verstärker und der Bässe. Außerdem ein tuner, ein Taktmesser und das Karaoke.

  • Software
  • Steinberg Cubase LE 4, folglich benötigen Sie nicht eine zusätzliche Software für das editing Ihrer Musik.

  • Handbuch
  • 149 Seiten. Es verzeichnet alle Effekte und die Patche und die ausführlichen Anweisungen für das upgrade des firmware.

  • Preis
  • Der Preis ist ein anderer Planet, aber sie sind wirklich unterschiedlich. Das H1 ist ein ausgezeichneter Recorder für die Stimme, und dieses ist seine Welt. Das H4n ist ein Produkt für Musiker. Sie können ein Instrument anschließen, gibt es einen engagierten Eingang, und der Abschnitt der Effekte ist wirklich ein Wunder.

Allgemeine Meinung

Zoom ist eine weithin bekannte Marke. Seine Produkte sind technologisch vorgerückt und modern. Folglich enttäuscht das H1 nicht. Es liefert das ganzes notwendige für eine vollkommene Aufnahme und fällt ziemlich flexibles, dank den Mic/Line In Eingang aus. Der Preis beträgt zurzeit ungefähr 100 Euro.

Andere Test

Kompakte Recorder

    Q3
  • Zoom
    Q3

    Die Haupteigenschaft dieser Vorrichtung ist die ausgezeichnete audioqualität. Schließt eine Software, HandyShare ein, das verwendet werden kann, um Videos auf YouTube zu veröffentlichen.

  • DR-03
  • Tascam
    DR-03

    Das gain kann manuell oder automatisch reguliert werden, also Distortion des Signals vermeiden. Ungeachtet des Preises eher niedrig, wird es mit einigen sehr nützlichen zusätzlichen Eigenschaften, als das tuner und der Taktmesser ausgerüstet.

  • PCM-D50
  • Sony
    PCM-D50

    Vier verschiedene Stromkreise, 24-bit/96kHz, eine enthaltene Software für das editing: Sound Forge Audio Studio LE, völlig errichtet im Aluminium. Eine ausgezeichnete Vorrichtung, aber ein teuer.

Mehrspurrecordern

Effekte

Gitarren

E-Gitarren Verstärker