Tascam DR-100mkII Digital Recorder : Test

DR-100mkII

Die verbesserte Ausgabe

Das DR-100 ist ein großer Erfolg für Tascam gewesen, folglich hat das japanische Unternehmen sich entschieden, eine neue Version mit etwas wichtigen hardwareverbesserungen zu produzieren.

Neue Eigenschaften

XLR auch für das Line In

Zwei XLR Eingänge, aber das DR-100mkII wird mit einem Switch ausgerüstet, um das nominale Niveau für ein Mikrofon oder für eine andere Vorrichtung zu regulieren. Das ursprüngliche Modell hat einen Eingang von 3.5mm (1/8") für das Line In. Der Unterschied ist wichtig. Der XLR garantiert einer besseren qualität des signals. Zusätzlich hat die neue Version einen zweiten Eingang von 3.5mm. Beide werden mit der Phantom Power für Einstellunge Mikrophone ausgerüstet.

XLR Seite

Digitale

Es wird mit einem digitalen Eingang ausgerüstet (TRS, 2.5mm-3/32"). Der Kasten schließt ein Kabel für die Umwandlung des Signals mit ein.

Digitale

Andere Test

Kompakte Recorder

    Pocketrak W24
  • Yamaha
    Pocketrak W24

    Die Scene Funktion ist viel nützlich: Sie können die besten Einstellungen für jeden Zusammenhang dich merken. Das tuner und der Taktmesser sind einige der Mehrwerte dieses guten Produktes.

  • LS-100
  • Olympus
    LS-100

    Zwei Einstellunge Mikrophone mit unabhängigem Niveau. 96kHz/24bit und XLR Eingänge. 8 Spuren für das playback und einige interessante Funktionen für den Mixing. Ein sehr gültiges Produkt, offensichtlich mit einem wichtigen Preis.

  • TwoTrack
  • Alesis
    TwoTrack

    Wenigen Reglern und einer guten Gesamtqualität. Zwei Einstellunge Mikrophone und ein Eingang für ein zusätzliches Mikrofon oder für eine externe Quelle. Möglicherweise ist es zu viel teuer, aber dieses ist eine eigene Meinung.

Mehrspurrecordern

Effekte

Gitarren

E-Gitarren Verstärker