Home

Test und technische Spezifikationen

Gitarren

  • Boss Loop
  • RC-50
  • Die Rückseite ist viel komplett und erlaubt eine gute Flexibilität. Der Mikrofoneingang wird mit der Phantom Power ausgerüstet. Die eingebaute drum machine setzt 379 pattern an der Benutzerbeseitigung und ist wirklich ein Meisterwerk.

  • Digitech Chorus
  • Multi Chorus
  • Mit dem eingebauten speaker emulator kann es direkt an ein mixer oder an einen Recorder angeschlossen werden. Das AudioDNA produziert bis 16 Stimmen. Der Drehknopf Voice ist nützlich und leistungsfähig und gibt eine gute vielseitige Verwendbarkeit.

  • Digitech Floorboard
  • RP500
  • Vier Ausgänge, 1/4" und XLR, zwei Eingänge, für Gitarre und ein player, viele QualitätsPatche und viel Emulation. A/D und D/A Konverter, 24-bit. Samplingfrequenz 44.1kHz. Cubase LE4 und X-Edit.

  • Roland Kompakte Recorder
  • R-05
  • Einige nützliche Funktionen, um Musik, wie das loop-playback oder die Geschwindigkeitsänderung zu studieren. Der Benutzer kann die Geschwindigkeit des playback, ohne die Intonation zu ändern ändern, also, eine Phrase studieren.

  • Boss Mehrspurrecordern
  • BR-1200CD
  • Samplingfrequenz: 44.1kHz/16bit. A/D Umwandlung: 24-bit, AF Method für Gitarre und Bass, delta-sigma Modulation für die anderen Eingänge. Interne Verarbeitung des Signals: 24-bit. Der Arbeitsfluß ist sehr schnell.

  • Fostex Mehrspurrecordern
  • MR16HD
  • 4 XLR-Eingänge, symmetrisch und 4 Eingänge von 1/4". Ist ein Eingang für die Gitarre mit einem engagierten Drehknopf für die analogic Distortion anwesend. Die Trimmung ist sehr nützlich.

  • Fender Vintage Reissue
  • '65 Twin Reverb
  • Das Vibrato arbeitet, nur wenn der Fußschalter (wahlweise freigestellt) angeschlossen wird.

  • Marshall JCM 800
  • 5210
  • Zwei Kanälen (Normal und Boost), einem BordReverb (Hammond) und Klangregelung (3 Frequenzen). Es wird mit Send & Return, dem Ausgang für die Kopfhörer und Fußschalter mit zwei Switch ausgerüstet.

  • Fender Hot Rod
  • Pro Junior
  • Klein aber schön. Einfach aber flexibel. Der Cleane ist voll und harmonisch. Die Distortion ist ein Meisterwerk. Sie ist, mit vieler Harmonik und einem großen Buchstaben warm. Die Einfachheit ist der Mehrwert.