Home

Test und technische Spezifikationen

Gitarren

  • Boss Distortion
  • SD-1
  • Eine wichtige SD-1 Eigenschaft ist, dass sie sehr berührungempfindlich und transparent ist, folglich ändert sie nicht den Klang Ihrer Gitarre. Es ist schwierig, eine so gültige Overdrive zu einem so niedrigen Preis zu finden.

  • Ibanez Delay
  • AD9
  • Vintag, klassisch und viel, viel warm. Der erste Eindruck ist absolut positiv. Einige Eigenschaften, wie die 2 Ausgänge, einer für den ursprünglichen Sound und einer für das delay, sind nützlich, aber der Preis von diesem Pedal!

  • TC Electronic Distortion
  • Röttweiler
  • Ein leistungsfähiger Distortion vollkommen für Hard Rock, Metal, Trash Metal, Power Metal und so an. Es ist gedacht worden, um das feel eines Amp high-gain zu reproduzieren. Der analoge Stromkreis und die Qualitätsbestandteile rechtfertigen den Preis.

  • Korg Kompakte Recorder
  • MR-2
  • Die DSD Technologie, in einer beweglichen Umwelt, ist wirklich ein Mehrwert. Der Preis dieser Vorrichtung ist wichtig, möglicherweise übermäßig, aber die Qualität ist wirklich am Maximum.

  • Alesis Kompakte Recorder
  • TwoTrack
  • Wenigen Reglern und einer guten Gesamtqualität. Zwei Einstellunge Mikrophone und ein Eingang für ein zusätzliches Mikrofon oder für eine externe Quelle. Möglicherweise ist es zu viel teuer, aber dieses ist eine eigene Meinung.

  • Tascam Kompakte Recorder
  • DR-03
  • Das gain kann manuell oder automatisch reguliert werden, also Distortion des Signals vermeiden. Ungeachtet des Preises eher niedrig, wird es mit einigen sehr nützlichen zusätzlichen Eigenschaften, als das tuner und der Taktmesser ausgerüstet.

  • Fender Vintage Modified
  • Deluxe VM
  • Es haben etwas Effekte mit engagierten Reglern, die diesen Verstärker eine komplette Lösung für den Gitarristen übertragen. Der Fußschalter aktiviert Drive, Reverb, delay und chorus. 4 Röhr: zwei 12AX7 und zwei 6L6.

  • Fender Vintage Modified
  • Band Master VM
  • Ein hybrid mit einer guten Flexibilität und einem interessanten Preis. 3 Qualitätsdigitale Effekte und ein gut Distortion.

  • Mesa/Boogie Mark
  • Mark Five
  • Außerordentlich und extrem flexibel. Die Elektronik erlaubt eine breite Palette der möglichen Sounde. Neun Modi.